AnforderungsManager.com Datenschutzerklärung

Zuletzt geändert am: 6. Dezember 2019
INAL InfoTech ("AnforderungsManager.com") nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich streng an alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die Datenschutzgrundverordnung, (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Sie finden nachfolgend Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Website. Sie können diese Hinweise jederzeit auf unserer Webseite abrufen.
Diese Datenschutzrichtlinie enthält zusammen mit den Nutzungsvereinbarung, die auf unserer Website veröffentlicht sind, die allgemeinen Regeln und Richtlinien für Ihre Nutzung unserer Website.

Persönliche Daten der Website-Besucher

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie nicht über die reine Nutzung der Website hinaus zu uns Kontakt aufnehmen oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir Nutzungsdaten, die Ihr Browser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. (Beispielsweise, Browsertyp, Spracheinstellung, das Datum und die Uhrzeit jeder Besucheranfrage, verweisende Seite) Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken, sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten.
AnforderungsManager.com sammelt auch potenziell personenbezogene Informationen wie IP-Adressen (Internet Protocol) für Benutzer. AnforderungsManager.com only discloses user IP addresses under the same circumstances described below.

Gesammelte Daten

Die Menge und Art der Informationen, die AnforderungsManager.com sammelt, hängt von der Art der Interaktion ab. Sie können uns Ihre persönlichen Daten auf verschiedene Weise über unsere Dienste zur Verfügung stellen. Beispielsweise werden Ihre persönlichen Daten erfasst, wenn Sie sich für ein Konto anmelden, einen unserer Dienste nutzen (Senden Sie eine Anforderung oder einen Kommentar), über Kommunikation oder Nachrichten mit anderen Benutzern kommunizieren oder Kontakt mit uns aufnehmen. Beispiele für personenbezogene Daten sind der Name, die IP-Adresse (Internet Protocol), die E-Mail-Adresse, die Postanschrift, die Rechnungsadresse, die Mobiltelefonnummer, Benutzername, Benutzernummer, Benutzerkommentare, Benutzeranforderungen (Anforderungsdatum, ID, Ort, Kategorie), Benutzernachrichten, das Passwort und die Kreditkarte oder andere Rechnungsinformationen. Persönliche Informationen umfassen auch andere Informationen wie das geografische Gebiet oder Präferenzen, wenn diese Informationen einer bestimmten Person zugeordnet sind. Sie können uns Ihre persönlichen Daten auf verschiedene Weise über unsere Dienste zur Verfügung stellen. Beispielsweise werden Ihre persönlichen Daten erfasst, wenn Sie sich für ein Konto anmelden, einen unserer Dienste nutzen, über Kommunikation oder Nachrichten mit anderen Benutzern kommunizieren oder Kontakt mit uns aufnehmen.
Der Zweck der erhobenen personenbezogenen Daten: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Websites, Produkte, Informationen und Dienstleistungen zu betreiben und zu verbessern; Bewerbungen bearbeiten; Um Sie und Ihre Vorlieben zu verstehen und Ihre Erfahrungen mit unseren Websites, Produkten und Dienstleistungen zu verbessern; Um auf Ihre Kommentare und Fragen zu antworten und Kundenservice zu bieten; Wir verwenden es, um Produkte, Informationen und Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie wünschen; Wir senden verwandte Informationen wie Bestätigungen, Rechnungen, technische Hinweise, Aktualisierungen, Sicherheitswarnungen sowie Support- und Verwaltungsnachrichten; Um mit Ihnen über bevorstehende Veranstaltungen und Neuigkeiten zu Produkten, Informationen und Dienstleistungen auf unserer Website und unseren ausgewählten Partnern zu kommunizieren; Um betrügerische, nicht autorisierte oder illegale Aktivitäten zu schützen, zu untersuchen und abzuwehren. Personenbezogene Daten der Nutzer (Name, Telefonnummer, Privatadresse, E-Mail-Adresse, Finanzinformationen usw.) werden nur zum Zweck der Dienste auf AnforderungsManager.com erhoben und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur zur Abwicklung dieser Geschäfte.
Personenbezogene Daten der Nutzer werden nicht zum Zwecke des Verkaufs an Dritte erhoben.
Datenschutz für Kinder: Unsere Dienste sind nicht für Personen unter 18 Jahren konzipiert und werden nicht für sie vermarktet. Wir sammeln oder fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an. Wir erlauben Kindern nicht wissentlich, unsere Dienste zu nutzen. Wenn Sie ein Kind sind, nutzen Sie bitte nicht unsere Dienste oder senden Sie uns Ihre persönlichen Daten. Wir löschen persönliche Informationen, die von Kindern ohne bestätigtes Einverständnis der Eltern gesammelt wurden.

Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Obwohl wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten mit kommerziell akzeptablen Mitteln zu schützen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

Anzeigen

Anzeigen auf unserer Website können von Werbepartnern an Nutzer geliefert werden. Und Werbepartner können Cookies setzen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Verwendung von Cookies durch AnforderungsManager.com und gilt nicht für die Verwendung von Cookies durch Werbetreibende.

Links zu externen Seiten

Unsere webseite kann Links zu externen Webseiten Dritter enthalten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie auf die Website dieses Drittanbieters weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien und -bedingungen jeder von Ihnen besuchten Website zu lesen. Wir haben keine Kontrolle über Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites, Produkten oder Dienstleistungen Dritter und übernehmen keine Verantwortung dafür.

Schutz personenbezogener Daten, Drittland Datentransfers

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer an Dienstleister, Mitarbeiter und verbundene Organisationen. Personenbezogene Daten können in jedem Land der Welt auf dem Server gespeichert werden, sofern dies für die Erbringung der Dienste erforderlich ist. Die Weitergabe an Dritte erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Erbringung von Website(AnforderungsManager.com)-Dienstleistungen.
Unternehmen und die von ihnen bereitgestellten Dienste (Geteilte Daten können abhängig von den angebotenen Diensten variieren): GoDaddy Operating Company LLC (Website hosting service) , PAYTR Ödeme Hizmetleri A.Ş. (Online-Zahlungsservice), Posta ve Telgraf Teşkilatı AŞ (Online-Abrechnungsservice). Darüber hinaus können unsere eigenen Mitarbeiter bei Bedarf auf einige Daten zugreifen.
Die Weitergabe personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften. In anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.
Alle von Benutzern gesendeten Anforderungen werden 3 Monate lang auf der Website veröffentlicht. Am Ende dieses Zeitraums kann das System Anforderungen entfernen oder die Veröffentlichung fortsetzen. Benutzer können jedoch Anforderungen jederzeit mit hilfe des Passwort löschen. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass Kommentare und einige Informationen in Anforderungen (wie Anforderung-ID, Datum, Kategorie, Land, Stadt, Anforderung-Details) veröffentlicht werden. Und jeder Internetnutzer kann auf diese Daten zugreifen. Weil diese Daten öffentlich werden. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass AnforderungsManager.com keine Verantwortung für die veröffentlichten Daten trägt. Die E-Mail-Adressen der veröffentlichten Anforderungen werden niemandem angezeigt. Nur die Benutzer, die sich mit dem Mitgliedscode angemeldet haben, können Informationen wie den Namen und die Telefonnummer der veröffentlichten Anforderungen anzeigen. Der Benutzer kann den Inhalt und die Informationen anderer Benutzer ohne die Zustimmung anderer Benutzer nicht verwenden.

Aggregierte Statistiken

AnforderungsManager.com kann Statistiken über das Verhalten von Besuchern seiner Website sammeln. AnforderungsManager.com kann diese Informationen öffentlich anzeigen oder anderen zur Verfügung stellen. AnforderungsManager.com gibt Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht weiter.

Affiliate-Offenlegung

Diese Seite verwendet Affiliate-Links und verdient eine Provision für bestimmte Links. Dies hat keine Auswirkungen auf Ihre Einkäufe oder den Preis, den Sie möglicherweise zahlen.

Verwendung von Cookies

AnforderungsManager.com verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu bereichern und zu perfektionieren.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Cookie Policy. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Captcha

Bei Formularen setzt der Betreiber gegebenenfalls ein sogenanntes Captcha ein. Das Captcha soll eine Unterscheidung zwischen Mensch und Maschine ermöglichen und dadurch eine missbräuchliche, maschinelle Nutzung der Formulare verhindern. Das Captcha (reCAPTCHA) wird von der Google LLC mit Sitz in den USA (Google) bereitgestellt. Google ist unter dem Privacy Shield zertifiziert. Die Verbindung zu Ihrem Browser erfolgt verschlüsselt. In reCAPTCHA stellt Google Ihnen eine Aufgabe, die eine Maschine üblicherweise nicht lösen kann. Erst nachdem die Aufgabe gelöst ist, kann das jeweilige Formular abgesendet werden. Um Ihnen die Aufgabe stellen zu können, muss Ihr Browser das Captcha von den Google-Servern abrufen. Dabei wird Ihre IP-Adresse an Google übertragen. Außerdem verwendet Google Cookies, um Ihre Aktivitäten in Zusammenhang mit reCAPTCHA zu speichern. Dadurch kann Google Sie als Mensch erkennen, auch ohne dass Sie eine Aufgabe lösen. Sie können die Speicherung von Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers verhindern oder ein gespeichertes Cookie löschen. Möglicherweise müssen Sie ohne das Cookie jedoch öfter Aufgaben lösen, um Formulare absenden zu können. Außer dass Sie die Aufgabe gelöst haben, werden an den Betreiber von Google keine Daten zu Ihrer Person übermittelt. Für die Verarbeitung Ihrer Daten in reCAPTCHA ist Google verantwortlich. Der Betreiber hat darauf keinen Einfluss, weshalb insoweit auf die Datenschutzerklärung von Google verwiesen wird:https://policies.google.com/privacy?hl=de

E-Commerce

Beim Kauf der Dienste oder Produkte von AnforderungsManager.com werden Benutzer um zusätzliche persönliche und finanzielle Informationen gebeten, die für die Verarbeitung dieser Transaktionen erforderlich sind.

Geschäftsübertragungen

Wenn AnforderungsManager.com sein Geschäft aufgibt oder in Konkurs geht oder von Dritten erworben wird, werden Benutzerinformationen von Dritten übertragen oder erworben. Sie erkennen an, dass solche Übertragungen auftreten können und dass jeder Erwerber von AnforderungsManager.com Ihre persönlichen Daten weiterhin wie in dieser Richtlinie beschrieben verwenden kann.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie zudem das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen. Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind unter anderem verpflichtet diese zu löschen, wenn für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind oder Sie eine Einwilligung widerrufen haben. Sie haben das Recht, die sie betreffende personenbezogene Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgte. Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage berechtigter Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an info@anforderungsmanager.com Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
EU-Datenschutz-Vertreter: ANFORDERUNGSMANAGEMENT LTD.
Registrationsnummer(UIC): 203941808
Adresse: pайон p-н Северен No:115, ет.6,aп.21
Plovdiv 4003, Bulgarien
Email: info@anforderungsmanager.com
Datenschutz-Grundverordnung: Name: Batuhan AKIN
Adresse: Kurtuluş Mah., Murat Hüdavendigar Cad., Vehbi Dinçer Apt., Kat:4, D:16
Lüleburgaz 39750, Türkei
Email: privacy-batuhan@outlook.com

Dauer der gespeicherten Daten

Die Daten und Informationen des Benutzers werden so lange gespeichert, wie es die Dienste von AnforderungsManager.com erfordern. Wenn die erhobenen Daten nicht mehr benötigt werden und die gesetzliche Frist abgelaufen ist, werden die Daten gelöscht.

"Nicht verfolgen"

Laut Gesetz müssen wir Ihnen mitteilen, wie wir auf DNT-Signale (Do Not Track) des Webbrowsers reagieren. Da es derzeit keine Branchen- oder Rechtsnorm für die Erkennung oder Anerkennung von DNT-Signalen gibt, reagieren wir derzeit nicht auf diese. Wir warten auf das Ergebnis der Arbeit der Datenschutzgemeinschaft und der Industrie, um festzustellen, wann eine solche Antwort angemessen ist und in welcher Form sie erfolgen sollte.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung überarbeiten, indem wir eine überarbeitete Version auf unserer Website veröffentlichen, um mit den Änderungen der Gesetze und bewährten Verfahren Schritt zu halten. Bitte versuchen Sie es in regelmäßigen Abständen erneut, damit Sie über Änderungen informiert werden. Änderungen der Datenschutzerklärung können auf der Website angekündigt oder als Benachrichtigungs-E-Mail an die Benutzer gesendet werden.

Akzeptanz der Datenschutzerklärung

Mit der Zustimmung des Nutzers in einer elektronischen Umgebung werden die Bestimmungen der Datenschutzerklärung akzeptiert.