AnforderungsManager.com Nutzungsvereinbarung

Zuletzt geändert am: 6. Dezember 2019

1.Parteien

INAL InfoTech ("AnforderungsManager.com") und Website-Benutzer ("Benutzer", "Nutzer")
AnforderungsManager.com und Benutzer werden im Folgenden jeweils einzeln als "Partei" und gemeinsam als "Parteien"bezeichnet.

2.Vertragsgegenstand

Gegenstand dieser Vereinbarung ist die Festlegung der Nutzungsbedingungen für die Website von AnforderungsManager.com.

3.Rechte und Pflichten von Parteien

3.1. Alle von Benutzern gesendeten Anforderungen werden 3 Monate lang auf der Website veröffentlicht. Am Ende dieses Zeitraums kann das System Anforderungen entfernen oder die Veröffentlichung fortsetzen. Benutzer können jedoch Anforderungen jederzeit mit hilfe des Passwort löschen. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass Kommentare und einige Informationen in Anforderungen (wie Anforderung-ID, Datum, Kategorie, Land, Stadt, Anforderung-Details) veröffentlicht werden. Und jeder Internetnutzer kann auf diese Daten zugreifen. Weil diese Daten öffentlich werden. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass AnforderungsManager.com keine Verantwortung für die veröffentlichten Daten trägt. Die E-Mail-Adressen der veröffentlichten Anforderungen werden niemandem angezeigt. Nur die Benutzer, die sich mit dem Mitgliedscode angemeldet haben, können Informationen wie den Namen und die Telefonnummer der veröffentlichten Anforderungen anzeigen.
3.2. AnforderungsManager.com-mitglieder können sich nicht mit demselben Mitgliedschaftscode auf mehreren Geräten beim System anmelden. Frühere Sitzungen werden automatisch deaktiviert, wenn sich ein mitglied von einer anderen IP-Adresse aus am System anmeldet.
3.3. Der Nutzer erklärt, dass er älter als 18 (achtzehn) Jahre ist und die Rechtsfähigkeit besitzt, diesen Vertrag abzuschließen. Für den Fall, dass der Benutzer im Auftrag einer juristischen Person Zugang zu AnforderungsManager.com hat, erkennt der Benutzer an und erklärt, dass er berechtigt ist, die juristische Person zu vertreten und zu binden. In diesem Fall gehören der Nutzerstatus sowie die Rechte und Pflichten dieser Vereinbarung der betreffenden juristischen Person.
3.4. Der Nutzer erklärt und versichert, dass die persönlichen und sonstigen Informationen, die er bei der Nutzung von AnforderungsManager.com angegeben hat, vor dem Gesetz korrekt sind. Für alle Inhalte von Anforderungen,Kommentaren oder Nachrichten, die von Benutzern auf dieser Website gesendet werden, ist AnforderungsManager.com nicht verantwortlich. Die Nutzer sind für alle Benutzer Aktivitäten verantwortlich. An veröffentlichten Anforderungen oder Kommentaren können keine Änderungen vorgenommen werden. Kommentare werden nur gelöscht, wenn die Anforderung gelöscht wird. Die Nachrichten, die für Anforderungen gesendet werden, werden an die E-Mail-Adressen der Benutzer weitergeleitet.
3.5. Mit der Nutzung der Website von AnforderungsManager.com erklärt sich der Nutzer einverstanden mit den gesetzlichen Bestimmungen(Rechtsvorschriften) und verpflichtet sich, diese einzuhalten und nicht zu verletzen. Andernfalls werden alle zivil- und strafrechtlichen Verpflichtungen, die davon entstehen werden, werden ausschließlich für Benutzer bindend sein. Der Benutzer kann keine Anforderungen, Kommentare oder Nachrichten für Produkte oder Dienstleistungen (einschließlich der Tierkategorie) senden, die gesetzlich verboten sind. Haustierkategorien sind nicht für den Handel verfügbar.
3.6. Der Nutzer darf die AnforderungsManager.com-Website nicht in einer Weise nutzen, die die öffentliche Ordnung stört, gegen die allgemeine Moral verstößt, andere stört oder belästigt, entgegen dem Gesetz ist und die geistigen und Urheberrechte Dritter für illegale Zwecke verletzt. Darüber hinaus kann der Benutzer nicht an Aktionen oder Aktivitäten (Spam, Viren, Trojaner usw.) beteiligt sein, die andere davon abhalten, die Dienste zu nutzen.
3.7. Die Meinungen und Ideen, die von Benutzern auf der Website von AnforderungsManager.com zum Ausdruck gebracht, geschrieben und verwendet werden, sind ausschließlich ihre eigenen persönlichen Meinungen und sind bindend für die Benutzer. Diese Meinungen und Gedanken haben keine Verbindung mit AnforderungsManager.com. AnforderungsManager.com haftet nicht für Schäden, die Dritten aufgrund von Texten, Ideen und Meinungen entstehen, die von Benutzern angegeben wurden. Darüber hinaus übernimmt AnforderungsManager.com keine Verantwortung für Schäden, die dem Benutzer aufgrund von Meinungen und Ansichten entstehen, die von Dritten erklärt wurden.
3.8. AnforderungsManager.com haftet nicht für den unbefugten Zugriff auf Benutzerdaten und für Schäden an Benutzerdaten. Der Nutzer verpflichtet sich im Voraus, von AnforderungsManager.com keine Entschädigung für Schäden zu verlangen, die durch die unbefugte Nutzung der Website verursacht werden.
3.9. Der Nutzer verpflichtet sich, die Daten anderer Internetnutzer nicht ohne Erlaubnis zu erreichen oder zu nutzen. Andernfalls ist der Benutzer für alle rechtlichen und strafrechtlichen Verantwortlichkeiten verantwortlich.
3.10. Verstößt der Nutzer gegen eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung, haftet der Nutzer für alle rechtlichen und strafrechtlichen Konsequenzen. AnforderungsManager.com kann vom Benutzer eine Entschädigung für diesen Verstoß verlangen. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass er / sie bei der Nutzung von AnforderungsManager.com in Übereinstimmung mit den einschlägigen Gesetzen(Handelsgesetzbuch, Schuldrecht, Strafgesetzbuch, Gesetz über die Regulierung von Veröffentlichungen im Internet und die Bekämpfung von durch solche Veröffentlichungen begangenen Straftaten, Gesetz über geistige und künstlerische Werke, Patente, Gebrauchsmuster, gewerbliche Schutzrechte, Markenschutz), Nutzungsvereinbarungen und Anhängen sowie anderen allgemeinen Geschäftsbedingungen handelt. Wenn der Nutzer die Website im Auftrag Dritter nutzt, erklärt der Nutzer hiermit, dass Dritte alle Bestimmungen dieser Vereinbarung einhalten werden.
3.11. AnforderungsManager.com hat das einseitige Recht, Dateien, Dokumente und Informationen der Benutzer jederzeit zu löschen, wenn dies erforderlich ist. Der Benutzer akzeptiert dies im Voraus. In diesem Fall hat AnforderungsManager.com keine Verantwortung.
3.12. Die Software und das Design der AnforderungsManager.com-Website sind Eigentum von AnforderungsManager.com, und Urheberrechte und / oder andere Rechte am geistigen Eigentum sind durch die entsprechenden Gesetze geschützt und können vom Benutzer nicht ohne Genehmigung verwendet, erworben oder geändert werden. Andere Firmen und Produkte, die auf dieser Website erwähnt werden, sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und sind auch durch geistige Eigentumsrechte geschützt.
3.13. AnforderungsManager.com kann folgende Informationen zwecks Verbesserung, Entwicklung und / oder Regulierung der Website AnforderungsManager.com im Rahmen der rechtlichen Bestimmungen erhalten: Der Name und die IP-Adresse des verwendeten Internetdienstanbieters für den Zugriff auf die Website, Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Website, der zum Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website aufgerufenen Seiten. wie die Internetadresse der Website, von der aus Sie eine Verbindung herstellen.
3.14. AnforderungsManager.com kann die persönlichen Informationen des Nutzers offen legen, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder um die Rechte und das Eigentum der Website zu schützen und zu verteidigen.
3.15. AnforderungsManager.com trifft Vorkehrungen gegen Viren und ähnliche Software. Um jedoch die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, muss der Benutzer sein eigenes Virenschutzsystem und den erforderlichen Schutz bereitstellen. In diesem Zusammenhang akzeptiert der Benutzer, dass er durch die Anmeldung auf der Website AnforderungsManager.com für alle Fehler und deren direkte oder indirekte Folgen verantwortlich ist, die in seiner Software und seinen Betriebssystemen auftreten können.
3.16. AnforderungsManager.com behält sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung das Recht vor, einige oder alle Produkte oder Dienstleistungen der Website auszusetzen, zu stornieren oder zu ändern, die Informationen oder Daten eines Nutzers zu löschen. AnforderungsManager.com behält sich außerdem das Recht vor, den Inhalt der Website, den Preis von Produkten oder Dienstleistungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
3.17. AnforderungsManager.com kann die Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern, aktualisieren oder aufheben. Alle Bestimmungen, die geändert, aktualisiert oder entfernt werden, sind für alle Benutzer zum Zeitpunkt der Veröffentlichung verbindlich.
3.18. AnforderungsManager.com ist berechtigt, Benachrichtigungen oder SMS-Nachrichten an die E-Mail-Adresse oder das Mobiltelefon des Benutzers zu senden. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, Benachrichtigungen per E-Mail oder SMS zu erhalten.
3.19. Jeder von AnforderungsManager.com bereitgestellte Service kann von AnforderungsManager.com storniert werden, wenn ein oder mehrere Artikel in diesem Vertrag vom Benutzer verletzt werden. Und für bezahlte Dienstleistungen, die aus diesem Grund gekündigt werden, sind keine Rückerstattungen möglich.
3.20. Im Falle einer Stornierung bezahlter Dienstleistungen wird keine Erstattung vorgenommen.
3.21. Der Benutzer erkennt an und erklärt sich damit einverstanden, dass das System Cookies (Cookies) verwendet. Cookies sind Informationen, die eine Website in die Cookie-Datei auf der Festplatte des Computers des Benutzers überträgt, damit der Benutzer auf der Website navigieren und gegebenenfalls den Inhalt vorbereiten kann entsprechend den Bedürfnissen der Benutzer, die auf die Site zugreifen.
3.22. AnforderungsManager.com ist nicht verantwortlich für Nachrichten, Dateien, Produkte oder Dienstleistungen, die während der Nutzung von AnforderungsManager.com verloren gehen und / oder fehlen.
3.23. AnforderungsManager.com ist nicht verantwortlich für die Nichterfüllung seiner Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung aufgrund von Fehlern, die nicht von sich aus verursacht wurden, wie z. B. mechanischer, elektronischer oder kommunikativer Ausfall oder Verschlechterung. "Ereignis höherer Gewalt" bezeichnet ein Ereignis oder eine Reihe verwandter Ereignisse (Stromausfälle, Arbeitskämpfe, die Dritte betreffen, Gesetzesänderungen, Katastrophen, Explosionen, Brände, Überschwemmungen, Aufstände, Terroranschläge und Kriege). Diese Ereignisse liegen außerhalb des Einflussbereichs der betroffenen Partei. Wenn ein Ereignis höherer Gewalt zu einem Versäumnis oder einer Verzögerung bei der Erfüllung von Verpflichtungen führt, werden diese Verpflichtungen für die Dauer des Ereignisses höherer Gewalt ausgesetzt. Eine Partei, die Kenntnis von einem Ereignis höherer Gewalt erlangt, muss die andere Partei benachrichtigen und die andere Partei über die Dauer des Ausfalls oder der Verzögerung informieren. The affected party will take reasonable steps to mitigate the effects of the Force Majeure Event.
3.24. AnforderungsManager.com ist nicht verantwortlich für Vorfälle wie Nachlässigkeit, Verantwortungslosigkeit, Unregelmäßigkeit oder Fehler während der Aktivitäten der Benutzer.
3.25. Der Nutzer erklärt hiermit, dass es sich um unabhängige Parteien handelt und keine Partnerschaft, Agenturbeziehung oder Arbeitnehmer-Arbeitgeber-Beziehung im Rahmen dieser Vereinbarung besteht.
3.26. AnforderungsManager.com kann vom Benutzer mitgeteilte Informationen und Daten speichern und verwenden. AnforderungsManager.com kann die Daten und Informationen des Benutzers an Regierungsbehörden weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. In diesem Fall erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass er keine Entschädigung von AnforderungsManager.com beansprucht. AnforderungsManager.com kann die Nutzungs- und Transaktionsinformationen des Benutzers für Website-Dienste, Benutzersicherheit, einige statistische Auswertungen, Leistungsbewertungen, Marketingkampagnen, Jahresberichte und andere Transaktionen verwenden und diese in einer Datenbank speichern und klassifizieren. Der Benutzer kann den Inhalt und die Informationen anderer Benutzer ohne die Zustimmung anderer Benutzer nicht verwenden.
3.27. Benutzer mobiler Geräte können möglicherweise nicht alle Dienste nutzen. Der Benutzer erkennt an, dass einige Vorgänge nicht von mobilen Geräten aus ausgeführt werden können.
3.28. Jeder von den Benutzern innerhalb von AnforderungsManager.com ausgeführte Vorgang wird automatisch in den Textdateien mit den Details aufgezeichnet. Bei Bedarf kann AnforderungsManager.com diese Aufzeichnungen als Nachweis verwenden. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass alle elektronischen Aufzeichnungen und Systemaufzeichnungen (Geschäftsaufzeichnungen, Buchaufzeichnungen, Mikrofilme und Mikrofiches, Computeraufzeichnungen) der Website im Falle von Streitigkeiten einen gültigen, verbindlichen, schlüssigen und ausschließlichen Beweis darstellen.
3.29. PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN (RABATTCODES): Rabattcodes für Mitgliedschaften werden per E-Mail verschickt. Rabattcodes sind nur für Mitgliedsanträge verfügbar. Der zuvor verwendete Rabattcode kann nicht wiederverwendet werden. Rabattcodes können anderen Geschäftsinhabern als Geschenk gegeben werden. Rabattcodes können nicht an Dritte verkauft werden. Rabattcodes werden storniert, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres verwendet werden.Der Benutzer kann die Rabattcodes(verwendbare Codes) jederzeit an die registrierte E-Mail-Adresse senden.
3.30. PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN (DRINGENDE ANFORDERUNGEN): Das gekaufte Paket ist nur für 1 Mitgliedschaft verfügbar. Dringende Anforderungen können während der Mitgliedschaft verwendet werden. Am Ende der Mitgliedschaft werden alle Pakete für dringende Anforderungen storniert.
3.31. PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN (WERBUNG): Nur Mitglieder der Website (die Verträge für Werbung abgeschlossen haben) können Werbebilder und -links (Ziel-URL) bearbeiten. Der Nutzer ist für die Anzeigenbilder und -links (Ziel-URL) verantwortlich. Einige Funktionen des Anzeigenimages wie Dateityp, Größe und Position werden von AnforderungsManager.com festgelegt.
3.32. PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN (Mitgliedschaften): Für Benutzer ohne Mitgliedschaftscode gelten auf der Plattform einige Nutzungsbeschränkungen. AnforderungsManager.com gestattet jedoch möglicherweise Nichtmitgliedern, einige Funktionen der Plattform für einen kurzen Zeitraum zu testen. In einigen Fällen können abgelaufene Mitgliedschaften kostenlos und ohne vorherige Ankündigung von AnforderungsManagement.com erneuert werden.
3.33. PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN (Allgemeines): Der Benutzer wird die Website nicht für Rekrutierung Zwecke verwenden. Neue Mitgliedschaften werden innerhalb von 7 Tagen aktiviert und andere gekaufte Produkte oder Dienstleistungen werden innerhalb von 48 Stunden aktiviert. Wenn die Mehrwertsteuer nicht im Preis eines Produkts oder einer Dienstleistung enthalten ist, erklären Benutzer die Mehrwertsteuer.

4. Verzicht auf Garantie

4.1. DIE WEBSITE, DER SERVICE UND DIE INHALTE WERDEN "WIE GESEHEN" UND "WIE VERFÜGBAR" ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. ANFORDERUNGSMANAGER.COM LEHNT ALLE GESETZLICHEN GARANTIEN UND BEDINGUNGEN AB, WIE Z. B. KOMMERZIELLE VERFÜGBARKEIT, ZUFRIEDENHEITSQUALITÄT, EIGNUNG FÜR BESTIMMTE ZWECKE, GENAUIGKEIT, KONFORMITÄT, ZUVERLÄSSIGKEIT. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass AnforderungsManager.com keine Zusagen in Bezug auf den Fehler, die ununterbrochene und kontinuierliche Verfügbarkeit der Nutzung der Website macht und dass diese Verantwortung nicht bei AnforderungsManager.com liegt. Keine mündlichen oder schriftlichen Ratschläge oder Informationen von AnforderungsManager.com begründen eine Garantie im Namen von AnforderungsManager.com.
4.2. Der Benutzer erkennt an, dass AnforderungsManager.com keine Garantie oder Verantwortung für Software, Inhalte, Dienste, Links oder Werbung Dritter auf der Website übernimmt. Der Benutzer akzeptiert und erklärt, dass AnforderungsManager.com alle Garantien und Verantwortlichkeiten in Bezug auf Software, Inhalte, Dienste oder Werbung, die von Dritten über den AnforderungsManager.com-Dienst bereitgestellt werden, ablehnt. AnforderungsManager.com ist nicht verantwortlich für Links Dritter, die ohne die Kontrolle von AnforderungsManager.com bereitgestellt werden. AnforderungsManager.com haftet nicht für Portale, Websites, Dateien, Inhalte, Dienste, Produkte oder andere Materialien, auf die über solche Links zugegriffen wird, oder für Transaktionen mit solchen Dritten.
4.3. Der Benutzer übernimmt alle mit der Nutzung der Website verbundenen Risiken. DER VOM NUTZER ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE INHALT UNTERLIEGT DER VERANTWORTUNG DES NUTZERS. AnforderungsManager.com ist nicht verantwortlich für Ansprüche und Aufwendungen (einschließlich Anwaltsgebühren), die von Dritten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website geltend gemacht werden. Das Recht von AnforderungsManager.com, eine Entschädigung gegen den Benutzer aufgrund von Inhalten geltend zu machen, bleibt vorbehalten.
4.4. ANFORDERUNGSMANAGER.COM HAFTET NICHT FÜR DIREKTE, INDIREKTE, BESONDERE ODER STRAFRECHTLICHE SCHÄDEN (DATENVERLUST, GESCHÄFTSVERLUST, REPUTATIONSVERLUST ODER ÄHNLICHE WIRTSCHAFTLICHE SCHÄDEN...), DIE DURCH DIE NUTZUNG DER INTERNETSEITE ENTSTEHEN.
4.5. Für den Fall, dass der Benutzer Rechte wegen eines Schadens geltend macht, darf dieser Betrag den vom Nutzer für Website-Dienste gezahlten Gesamtbetrag nicht überschreiten.

5. Wirksamkeit und Beendigung des Vertrags

5.1. Der Vertrag tritt mit der Annahme durch den NUTZER in elektronischer Form in Kraft; bleiben in Kraft, sofern sie nicht von den Parteien gemäß den im Übereinkommen festgelegten Verfahren gekündigt werden.
5.2. Die AnforderungsManager.com-Mitgliedschaftsbedingungen, Digitales Marketing-bedingungen, Cookie-Richtlinie und die Datenschutzerklärung sind integraler Bestandteil dieser Vereinbarung.
5.3.Wenn eine oder mehrere der in dieser Nutzungsvereinbarung, Digitales Marketing-bedingungen oder den Mitgliedschaftsbedingungen enthaltenen Klauseln vom Benutzer verletzt werden, wird der Vertrag von AnforderungsManager.com gekündigt. In solchen Fällen übernimmt AnforderungsManager.com keine Verantwortung gegenüber dem Benutzer oder Dritten, und AnforderungsManager.com kann Ihre Softwarelizenz kündigen, Ihren Zugriff auf Dienste und Inhalte aussetzen oder kündigen. AnforderungsManager.com das Recht vor, eine Entschädigung für die Nichteinhaltung der Nutzungsvereinbarung vom Benutzer zu fordern. Darüber hinaus stimmt der Benutzer zu, dass AnforderungsManager.com in solchen Fällen keine Verpflichtung oder Haftung gegenüber dem Benutzer oder Dritten hat und nicht verpflichtet ist, den vom Benutzer gezahlten Betrag zurückzuerstatten.
5.4. Der Benutzer ist für alle Beträge verantwortlich, die bis zum Datum der Kündigung einschließlich des Datums der Kündigung mit der Kündigung dieses Vertrags anfallen. Nach Beendigung der Vereinbarung kann der Benutzer AnforderungsManager.com nicht mehr verwenden.

6. Verzicht

Wenn AnforderungsManager.com keine Rechte aus diesem Vertrag nutzt, bedeutet dies nicht, dass AnforderungsManager.com auf diese Rechte verzichtet. Der Verzicht auf eine Bestimmung dieses Nutzungsvereinbarung stellt keinen Verzicht auf diese Bestimmung in der Zukunft dar.

7. Übertragung und Abtretung

Der Benutzer darf diese Vereinbarung und alle in dieser Vereinbarung enthaltenen Rechte und Pflichten nicht an Dritte übertragen oder abtreten.

8. Abtrennbarkeit

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung vom Gericht für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, wird diese Bestimmung widerrufen und gilt als nicht in dieser Vereinbarung enthalten. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages bleibt hiervon unberührt.

9. Streitbeilegung und geltendes Recht

9.1. Diese Vereinbarung unterliegt türkischem Recht.
9.2. Für alle Streitigkeiten aus dieser Vereinbarung sind die Gerichte von Istanbul und die Vollstreckungsbehörden von Istanbul zuständig.
9.3. Alle Mitteilungen in Bezug auf dieses Abkommen und seine Anhänge erfolgen per E-Mail, und die Kommunikation per E-Mail ersetzt die schriftliche Kommunikation. Der Benutzer wird über die E-Mail-Adresse kontaktiert, die er bei der Registrierung angegeben hat. Kontakt-E-Mail der Website: info@anforderungsmanager.com
9.4. Die Vertragsparteien müssen die andere Vertragspartei innerhalb von 7 (sieben) Tagen über Änderungen ihrer bestehenden E-Mail informieren. Ansonsten ist die alte E-Mail gültig.
9.5. Diese Nutzungsvereinbarung wurde aus der türkischen Version übersetzt. Bei Unstimmigkeiten bezüglich der Bestimmungen des Nutzungsvereinbarung (in anderen Sprachen) ist die türkische Version maßgeblich. Türkische Version: https://www.taleprehberi.com/m/agreement.html